Großbritannien lässt Atomkraftwerk bei europaweitem Stresstest nicht teilnehmen

Der Atomkomplex Sellafield soll bei einem EU-weitem Stresstest für Atomkraftwerke ausgenommen werden, da diese Anlage nur noch zur Wiederaufbereitung genutzt wird und die Überprüfung für stromerzeugende Meiler gedacht ist.

Interessant an der Sache ist, dass dieser Komplex früher Windscale hieß und internationale Berühmtheit erlangte als:
– einer der schwersten Atomunfälle vor Tschernobyl
– ein Leck welches über Monate 83.000 Liter hochradioaktive Wasser entweichen lies
– ein Rohrleck, das erst nach über 8 Monaten entdeckt und erst Wochen später gemeldet wurde

Ludi

Ludi