Kontrolle des Datenverkehrs im Internet

Durch sehr unklare Formulierungen im ACTA Abkommen würde genug Spielraum gelassen, die Provider quasi als ‘Kontrolle’ über den Datenverkehr im Web walten zu lassen und somit den Internetnutzern jegliches Recht auf Privatsphäre zu nehmen. Auch die Meinungsfreiheit wäre stark eingeschränkt, was dem Staat eine kontrollierende und überwachende Rolle zusprechen würde.

pro kontra