Erörterungen für die Schule.
Argumente für einen gesunden Verstand.
Argumente gegen das postfaktische Zeitalter.

Wiedereinstieg dank Zeitarbeit

Argumentor am 05.02.2013 um 05:13

Ältere Arbeitnehmer haben ohne Zeitarbeitfirmen kaum eine Chance, nach längerer Arbeitslosigkeit, wieder in ein Arbeitsverhältnis zu kommen. Kein Unternehmen will sie einstellen, denn sie kosten mehr als jüngere Mitarbeiter. Das liegt daran, dass sie aufgrund ihres Lebensalters mehr Gehalt verlangen und dass sie öfter krank sind und ausfallen.

Aber für Zeitarbeitfirmen ist es unerheblich, wie alt ein Arbeitnehmer ist. Die Unternehmen, die einen Arbeitnehmer von der Zeitarbeitfirma leihen, sind ihm zu nichts verpflichtet. Er wird ja schließlich von der Zeitarbeitfirma bezahlt.

Aber auch jüngere Arbeitnehmer werden aufgrund geringer Qualifikation oder längerer Arbeitspause von normalen Unternehmen ungerne direkt eingestellt, weil die Gefahr groß ist, dass sie nicht gut arbeiten und man sie nicht mehr kündigen kann. Dieses Risiko können Unternehmen umgehen, wenn sie den Arbeitnehmer über eine Zeitarbeitfirma beschäftigen. Und außerdem muss man dazu noch weniger zahlen, also stellt man gerne solche Leute ein.

Das bedeutet, dass die Zeitarbeit eine echte Chance für den beruflichen Wiedereinstieg darstellt.

Quelle: Zeitarbeit echte Chance für den beruflichen Wiedereinstieg | Zeitarbeit in Deutschland | Unternehmen für Zeitarbeit/...

Antwort hinzufügen

Antworten

Es wurden keine Antworten zu diesem Argument hinzugefügt.