Erörterungen für die Schule.
Argumente für einen gesunden Verstand.
Argumente gegen das postfaktische Zeitalter.

Werbung

Petition

Werbung ist überall
Werbung umgibt uns überall. Auf dieser Website, im Fernsehen, im Radio auf Straßenplakaten... einfach überall. Im Grunde geht es bei Werbung darum, anderen Personen die eigenen Produkte oder Dienstleistungen anzudrehen.

Weiter gefasst kann man unter Werbung auch jegliches werben für die eigene Sache bei anderen Personen verstehen: Ein Mann wirbt bspw. um eine Frau, um sie von sich zu überzeugen. Oder man will in einem Bewerbungsgespräch zeigen, wie gut man ist.

Werbung ist menschlich
Eigentlich ist jede zwischenmenschliche Interaktion darauf ausgelegt, sich vor Anderen in positivem Licht zu präsentieren - außer in einem Streit - oder zumindest nicht negativ aufzufallen. Dafür lernen wir von Klein auf die sozialen Verhaltensregeln.

Ob also in der Familie, unter Freunden, auf dem Markt - immer wollen wir uns, unsere Produkte oder unsere Dienstleistungen in ein positives Licht rücken. Und immer versprechen wir uns einen Vorteil davon: Entweder wir erhalten Geld/Tauschwaren oder das gute Gefühl hohen Ansehens. Demzufolge ist Werbung uns schon in den Genen vererbt und wird durch die Sozialisation verstärkt.

Eingrenzung: normale Werbung
In diesem Thema soll es aber ausschließlich um Werbung gehen, die von (professionellen) Werbemachern für Fernsehen, Internet, Radio oder Printmedien entworfen wird. Dazu zählt alles von unterschwelliger Werbung über große Werbekampagnen bis hin zu Produktpräsentationen im Supermarkt oder gar Zuhause.

Pro-Argumente
Contra-Argumente
Werbung schafft Übersicht
Werbeunterbrechungen
Jedes Produkt braucht Werbung
Werbung macht das Produkt teurer
Werbung muss überzeugen
wegen Werbung sinkt die Qualität immer weiter
Werbung zerstört die deutsche Sprache
Werbung ist aussagelos
Werbung verblödet
Werbung ist dekadent
Werbung verführt zu Krankmachern
Werbemacher koksen
Irreführende Werbung - verlogenes Bild der Realität

Argumente für "Werbung"

Argumente gegen "Werbung"

gilerbok69 am 06.07.2017 um 14:00

Werbung schafft Übersicht

In der Werbung werden einzelne Produkte und Dienstleistungen aus einem unüberschaubaren Dschungel aus Angeboten gezeigt. Damit können sich Verbraucher an einzelnen Dingen orientieren und können ohne viel nachzudenken, das kaufen, was sie schon durch die Werbung kennen.

Ohne Werbung, die eine Reduktion der Realität (Angebotsvielfalt) herstellt, wären Verbraucher komplett ohne Orientierung und überfordert. Ständig immer alles zu vergleichen und zu überleg...

Quelle: argumentia.de/...

sunshine am 27.03.2017 um 16:11
Werbeunterbrechungen

Wegen Werbung werden Filme im TV unterbrochen. Und das wird ja immer öfter und länger. Die Sender kriegen ja den Hals nicht voll. Geld zählt da mehr als die Zufriedenheit des Zuschauers. Außerdem macht es ja jeder Sender, der einen aktuellen Hit zeigt, gleich. Man kanwn dem also gar nicht mal ausweichen.

Das nervt so unheimlich dolle. Ich schaue schon gar keine Filme mehr im Fernsehen. Schade, gemeinsame Abende vorm TV fallen daher aus.

Sunny am 24.10.2017 um 17:25

Jedes Produkt braucht Werbung

Wird ein neues Produkt auf den Markt gebracht, muss die Bevölkerung doch auch über das Produkt in Kenntnis gesetzt werden. Wenn niemand weiß, dass es existiert, kann es auch keiner kaufen.
Das heißt Werbung ist wichtig, um Informationen über neue Produkte oder Angebote zu verbreiten.

sunshine am 27.03.2017 um 16:31

Werbung macht das Produkt teurer

Werbung im TV verschlingt unglaubliche Summen an Geld. Schon in Deutschland kostet eine einzige Sekunde Werbung vor der Tagesschau über 2.000 Euro!

Und jetzt überlegt mal, wie oft ihr die Werbung für das Produkt seht. Und dann, wie oft die Werbung für das Produkt noch auf anderen Sendern läuft. Und dann gibt es ja noch andere Kanäle, wo das Produkt beworben wird: Im Internet, in Zeitschriften, auf Plakaten etx. Da kommen schnell Millionen und Abermillionen ...

Sunny am 24.10.2017 um 17:43

Werbung muss überzeugen

Wenn ein neues Produkt verkauft werden soll, müssen die Kunden von den Vorteilen des Produktes überzeugt werden.
Zum Beispiel möchte sich kaum einer intensiv darüber belesen welches Duschgel er benutzt. Durch Werbung erfährt der Kunde mehr über ein bestimmtes Produkt und entscheidet sich evtl. für dieses statt für ein anderes. Wir nehmen unglaublich viele Informationen durch den Sehsinn auf. Durch ein ansprechendes Design und Auftreten ...

Argumentor am 27.03.2017 um 16:42

wegen Werbung sinkt die Qualität immer weiter

Früher war es so, dass Produkte lange benutzt wurden und wenn sie sich bewährt haben, weiterempfohlen wurden. Beides wird durch Werbung zerstört:

Heute wird nicht mehr so häufig das gekauft, was weiterempfohlen wird, sondern das, was durch Werbung schon bekannt ist (und vllt. zusätzlich noch weiterempfohlen wird). Die natürliche Auslese von Produkten wird somit durch Werbung zerstört. Man kann heute mit genug Geld den größten Schrott ...

Besito am 27.03.2017 um 21:16

Werbung zerstört die deutsche Sprache

Jeder Werbemacher will, dass seine Werbekreation heraussticht aus dem Sumpf der Millionen anderen Werbungen. Also muss er sich immer wieder etwas Neues einfallen lassen. Viel zu oft werden dabei deutsche Wörter verhunzt oder gar neu erfunden. Denn anders kann man überhaupt nicht mehr auffallen. Ein Beispiel gefällig?

Rama: Entdecke die neue Pflanzlichkeit
https://www.youtube.com/watch?v=zWdPryCx5U4

*kotz *würg*

Das Wort Pfla...

Besito am 27.03.2017 um 21:24

Werbung ist aussagelos

Werbung besteht hauptsächlich aus heißer Luft. Man will irgndetwas als ganz toll darstellen, darf dabei aber nicht lügen. Also pumpt man als verkokster Werber viel heiße Luft in Wortblasen und lässt diese auf die Menschen los. Ein Beispiel:

Rama-Werbung:

"ausgewählte, natürliche Zutaten"

WIRKLICH ECHT AUSGEWÄHLT??? WOOOOW WIE GEIL!!!
nicht -.- Was soll das heißen? Jede einzelne Z...

Besito am 27.03.2017 um 21:53

Werbung verblödet

Wir sollen auf keinen Fall darüber nachdenken, was wir kaufen. Wir sollen die Werbung nur auf uns wirken lassen und unseren Emotionen freien Lauf lassen. Dann werden wir zu guten Konsumenten. Das ist das Ziel wohl jeder Werbung.

Aber, wenn man immer seinen Kopf ausschaltet und alles als gegeben hinnimmt, verblödet man. Aber genau das will die Werbung - bloß nicht drüber nachdenken, sonst merkt man, dass es vllt. doch kein gutes Produkt ist. Ist euch schonmal aufgef...

Besito am 27.03.2017 um 22:15

Werbung ist dekadent

Werbung führt dazu, dass wir völlig sorglos mit Ressourcen, mit der Umwelt usw. umgehen. Denn, wenn die Werbung es zeigt - und ich vertraue ja dem Werbenden -, dann kann es nicht so schlimm sein. Zumindest ist es dann die Verantwortung des Werbenden.

Ob Alufolie, Plastik oder andere Umweltgifte - wenn es beworben wird, ist es nicht verboten und ich kann es mit gutem Gewissen kaufen. Hauptsache ich fühl mich gut dabei. Doppelt und dreifach in Plastik verpackt? Egal, ist ...

Besito am 27.03.2017 um 22:35

Werbung verführt zu Krankmachern

Jeder kennt das, wenn in prachtvollen Bildern Werbung gemacht wird für ungesunde Kalorienbomben wie Schokolade, McDonald's, Fanta etc... Natürlich stets von gesunden, sportlichen oder schlanken fröhlichen Menschen. Sehr realistisches Bild. In Wahrheit führt Werbung dazu, dass wir mehr davon essen oder trinken, sonst würde es nicht beworben werden. Und wenn wir mehr davon zu uns nehmen, nehmen wir zu, werden kranker etc. Alles bekannt. Der Werbebranche ist aber völli...

pro contra am 26.03.2017 um 21:45

Werbemacher koksen

In verlinktem Artikel erzählt ein Werbeverantwortlicher von seinem Kokain-Ausstieg. Kokain sei in der Werbebranche so normal wie ein Glas Wodka. Und wohl jeder, der mit Werbung zu tun hat, komme irgendwann mit Kokain in Berührung.

Schön, dass man mal von einem Augenzeugen hört, was man sonst nur vermuten kann: Bspw. Fernsehwerbung, die oft so überheblich, selbstbewusst und den Zuschauer für blöd verkaufend ist, dass man nur mit ausgeschalteter Ko...

pro contra am 30.03.2017 um 22:01
Irreführende Werbung - verlogenes Bild der Realität

In Werbung wird alles in einer heilen Welt präsentiert. Alles ist umweltfreundlich, handgemacht, harmonisch. Wie diese Werbung von Lindt:

https://www.youtube.com/watch?v=cFB0XBV6JdU

Der CHOCOLATIER kreiert mit Geduld und stets freundlicher Miene die beste Schokolade in purer Handarbeit! Ja, er legt selbst noch Hand an! Das muss eine echt wertvolle Schokolade sein.

Argument hinzufügen