Arbeitet die Politik gegen das eigene Volk?
Auf Argumentia kommen alle Argumente auf den Tisch.
Gegen Paranoia. Für Aufklärung.

Man kommt leichter ins Gespräch

pro contra am 17.03.2017 um 16:50

Wenn man jemanden kennenlernt, weiß man ja nie, was man so erzählen soll. Wenn aber der Gegenüber ein Tattoo trägt, kann man ihn einfach nach dessen Bedeutung fragen und schon hat man ein Gespräch begonnen.

Ist vllt. auch besonders interessant, wenn man einen Partnere kennenlernen will: Die Frage nach dem Tattoo zeigt Interesse und man hat gleich etwas "intimes", worüber man reden kann. Ein toller Türöffner.

Antwort hinzufügen

Antworten

Es wurden keine Antworten zu diesem Argument hinzugefügt.