Erörterungen für die Schule.
Argumente für einen gesunden Verstand.
Argumente gegen das postfaktische Zeitalter.

Entkernung der wichtigsten SEO-Bereiche

neffetshd am 23.11.2013 um 11:40

Früher konnte man SEOs daran erkennen, dass sie Seiten mit Keywords versahen, Backlinks sammelten und das Ranken für wichtige Begriffe monitoreten.

All das ist nicht mehr möglich:
- Keyword Stuffing führt höchstens noch zu Abwertungen
- künstliche Backlinks werden besser erkannt und allgemein verlieren Backlinks an Ranking-Power
- Keywords werden in Google kaum noch übergeben (Not provided) und durch neueste Algo-Updates geht es sowieso mehr um Begriffsräume und Themenverwandschaft.

Kurz: ein SEO hat gar keine Arbeitsgrundlage mehr. Er kann kaum noch was ausrichten. Und ist somit überflüssig.



Antwort hinzufügen

Antworten

Es wurden keine Antworten zu diesem Argument hinzugefügt.