Erörterungen für die Schule.
Argumente für einen gesunden Verstand.
Argumente gegen das postfaktische Zeitalter.

Nicht geplant

cleardrop am 05.09.2011 um 06:28

Die meisten Schwangerschaften sind nicht geplant. Mal war das Kondom undicht, man hat die Pille nicht regelmäßig eingenommen oder man wollte im Suff einfach Sex haben. Oft dann noch mit den Männern von denen man eigentlich kein Kind kriegen möchte - nur etwas Spaß. Dann kommt die Panik nach der Schwangerschaftsbestätigung und viele Frauen fühlen sich dafür noch nicht "gewachsen" oder sind selber noch Jugendliche. Ehe man irgendwann nur mit Baby, ohne Mann und ohne Ausbildung klarkommen muss, bricht man es lieber ab und hat nochmal die Chance die Zukunft besser von eigenhand und Verantwortung zu gestalten.

Antwort hinzufügen

Antworten

Es wurden keine Antworten zu diesem Argument hinzugefügt.