Erörterungen für die Schule.
Argumente für einen gesunden Verstand.
Argumente gegen das postfaktische Zeitalter.

Noise Cancelling Kopfhörer

Petition

Kopfhörer mit aktivem Noise Cancelling (ANC) sollen Umgebungsgeräusche ausschalten, damit man auch auf kleinster Lautstärke einen uneingeschränkten Musikgenuss hat. Auf Deutsch kann man es etwa mit Rauschunterdrückung oder Schallisolierung übersetzen.

Funktionsweise
ANC-Kopfhörer arbeiten mit Gegenschall: An der Außenseite ist ein Mikrofon angebracht, das die Umgebungsgeräusche aufnimmt und an einen Signalprozessor übergibt. Der Prozessor analysiert die Geräusche und errechnet dann den Gegenschall - also ein Geräusch, das das Außengeräusch eliminiert. Im Ohr kommen somit keine Schallwellen von der Außenwelt mehr an.

So weit die Theorie. Im Folgenden sollen nun Stärken und Schwächen dieser Technologie aufgedeckt werden und nicht zuletzt eine Unterstützung, falls Sie vor der Entscheidung stehen: "Soll ich mir einen Noise Cancelling Kopfhörer kaufen oder nicht?"

Pro-Argumente
Contra-Argumente
gleichmäßige Geräusche werden ausgeblendet
Plötzliche Geräusche werden nicht gedämmt
gleichmäßige Geräusche werden ausgeblendet
Hohe Frequenzen werden kaum gedämmt
Nicht als normaler Kopfhörer nutzbar
Teuer
In-Ears mit Kapselgehörschutz bieten besseres Erlebnis
Warum keine In-Ears mit Schalldämmung?

Argumente für "Noise Cancelling Kopfhörer"

Argumente gegen "Noise Cancelling Kopfhörer"

Argumentor am 16.10.2015 um 12:28
gleichmäßige Geräusche werden ausgeblendet

Nach Ansicht vieler Nutzer und Tester werden durch Kopfhörer mit Noise Cancelling besonders gleichmäßige Geräusche gut unterdrückt oder gar komplett ausgeblendet. Das trifft wohl besonders auf Lüfter, Flugzeugturbinen und Motorenlärm zu.

Argumentor am 16.10.2015 um 12:07

Plötzliche Geräusche werden nicht gedämmt

Aufgrund des Prinzips (Geräusche werden analysiert und dann ein Gegenschall erzeugt) dauert die Erzeugung des Gegenschalls zu lange, um auf plötzliche Geräusche reagieren zu können. Das schafft ein Prozessor einfach nicht in Echtzeit - es wird immer eine kleinste Verzögerung geben müssen, bis für ein plötzliches Geräusch ein Gegenschall erzeugt wird.

Das bedeutet, dass Kopfhörer mit Active Noise Cancelling trotzdem Geräusche du...

Argumentor am 16.10.2015 um 12:28

gleichmäßige Geräusche werden ausgeblendet

Nach Ansicht vieler Nutzer und Tester werden durch Kopfhörer mit Noise Cancelling besonders gleichmäßige Geräusche gut unterdrückt oder gar komplett ausgeblendet. Das trifft wohl besonders auf Lüfter, Flugzeugturbinen und Motorenlärm zu.

Argumentor am 16.10.2015 um 12:14

Hohe Frequenzen werden kaum gedämmt

Mit der Schalldämmung in ANC-Kopfhörern werden hauptsächlich niedrig- und mittelfrequente Schallwellen unterdrückt. Das sind bspw. Geräusche im Flugzeug oder LKW. Die hochfrequenten Geräusche eine Straßenbahn werden aber bspw. nicht wirklich gedämmt.

pro contra am 18.10.2015 um 13:14

Nicht als normaler Kopfhörer nutzbar

Wenn man einen Noise Cancelling Kopfhörer hat, kann man ihn auch nur mit eingeschalteter Lärmreduzierung benutzen. Denn wenn man das Noise Cancelling ausschaltet, ist der Sound nicht mehr wirklich gut. Woran das technisch liegt, weiß ich nicht genau, aber es wird berichtet, dass die Qualität des Tons dann schlechter ist als mit einem 10-Euro-Kopfhörer.

Das finde ich aber schlecht, weil man für das Noise Cancelling ja Batterien braucht. Und die sind nach...

pro contra am 18.10.2015 um 13:17
Teuer

Gute Noise-Cancelling-Kopfhörer kosten zwischen 250 und 400 Euro. Und der Sound ist dann nicht Spitzenklasse, sondern nur Lärmreduziert (und auch nur bestimmter Lärm). Ich wüsste nicht, warum ich so viel Geld für bestenfalls mittelmäßigen Sound ausgeben sollte.

Quelle: www.focus.de/...

pro contra am 18.10.2015 um 13:41

In-Ears mit Kapselgehörschutz bieten besseres Erlebnis

Mal ganz im Ernst: Ein billiger Gehörschutz aus dem Baumarkt und In-Ear-Kopfhörer geben einen besseren Lärmschutz und besseren Sound ab:

- Durch den Kapselgehörschutz werden sogar ALLE externen Geräusche gedämpft und nicht nur bestimmte Frequenzen.

- Ein billiger In-Ear-Kopfhörer hat einen besseren Klang als der technisch beeinflusste von so einem teuren Noise-Cancelling-Kopfhörer.

Und wer jetzt einwendet, das wü...

pro contra am 18.10.2015 um 13:52

Warum keine In-Ears mit Schalldämmung?

Warum sollte ich mir teure Kopfhörer zulegen, die den Schall irgendwie kompliziert auf technischem Weg rausrechnen, wenn ich einfach In-Ears mit Schalldämmung einsetzen kann? Passives Noise Cancelling ist viel sinnvoller.

Bspw. gibt es die von Etymotic - Ohrstöpsel, die das Ohr wie Ohropax verschließen, innerhalb den Ton vom Kabel aber weiterleiten. Ganz einfach, ganz effektiv, ganz günstig.

- Die sind nicht so teuer wie ANC-Kopfhörer...

Argument hinzufügen