Erörterungen für die Schule.
Argumente für einen gesunden Verstand.
Argumente gegen das postfaktische Zeitalter.

Der Reiz des Verbotenen verschwindet

Argumentor am 18.03.2012 um 06:23

Verbotene Dinge sind vor allem für Jugendliche besonders reizvoll. Jugendliche spüren die Spannung, wenn sie sich vorstellen, etwas Verbotenes zu tun und sie fühlen sich verwegen, wenn ihre Freunde erfahren, dass sie einen Joint geraucht haben.

Viele Jugendliche kommen erst durch diesen Reiz auf die Idee, Haschisch zu konsumieren. Das Cannabis-Verbot führt also dazu, dass noch mehr Menschen kiffen, als ohne Cannabis-Verbot.

Und diejenigen, die unbedingt Cannabis konsumieren wollen, die tun es auch trotz Verbot.

Antwort hinzufügen

Antworten

Es wurden keine Antworten zu diesem Argument hinzugefügt.