Erörterungen für die Schule.
Argumente für einen gesunden Verstand.
Argumente gegen das postfaktische Zeitalter.

Bubble Tea enthält krebserregende Stoffe

pro contra am 09.03.2013 um 14:06

Chemiker haben Bubble Tea mal untersucht und Stoffe gefunden, die in Lebensmitteln nichts zu suchen haben: "Styrol, Acetophenon und bromierte Substanzen". Diese Chemikalien erhöhen wahrscheinlich das Krebsrisiko und können wohl Allergien auslösen. Und sie sind in Lebensmitteln generell verboten, selbst in kleinsten Mengen.

Aber in Bubble Tea sind sie trotzdem enthalten. Damit macht Bubble Tea nicht nur fett, sondern auch richtig krank. Wer das trinkt, ist selbst schuld. Die Chemikalien wurden übrigens in allen Sorten von Bubble Tea gefunden. Na dann, Prost.

Quelle: Modegetränk Bubble Tea - Chemiker finden Spuren giftiger Stoffe - Wissen - Süddeutsche.de/...

Antwort hinzufügen

Antworten

Es wurden keine Antworten zu diesem Argument hinzugefügt.