Erörterungen für die Schule.
Argumente für einen gesunden Verstand.
Argumente gegen das postfaktische Zeitalter.

Verlust von Arbeitsplätzen

Argumentor am 11.02.2012 um 06:00

Wenn die ganzen Verwaltungseinrichtungen, wie bspw. die Bundesagentur für Arbeit, geschlossen werden, weil sie nicht mehr gebraucht werden, gehen unzählige Arbeitsplätze verloren.

Diese Leute sitzen dann AIF der Straße und Kosten den Staat wieder Unmengen von Geld.

Antwort hinzufügen

Antworten

Logischer Fehler

Der Gedanke des Verlustes von Arbeitsplätzen ist zwar korrekt, jedoch heißt dies dank des Grundeinkommens nicht, dass sie auf der Straße sitzen und auch nicht, dass sie den Staat mehr kosten als wenn sie arbeiteten, da das Grundeinkommen in beiden Fällen gleich wäre und sie keine weiteren Sozialleistungen erhalten würden.

0 Reaktionen