Erörterungen für die Schule.
Argumente für einen gesunden Verstand.
Argumente gegen das postfaktische Zeitalter.

Ältere Menschen lernen nicht mehr so schnell

sunshine am 03.11.2013 um 17:31

Je älter man wird, desto weniger ist das Gehirn aufnahmefähig und desto länger braucht man, sich Neues
anzueigenen und sich zu merken. Dies könnte am Arbeitsplatz ein Hinderniss sein, denn ständig werden die Menschen mit neuen Aufgaben, Projekten und Konzepten konfrontiert. Das bedeutet für einen älteren Menschen, dass er sich ständig neu darauf einstellen muss, was jedoch nicht mehr so schnell geht. Die Arbeit verläuft langsamer und stockender.

Antwort hinzufügen

Antworten

Es wurden keine Antworten zu diesem Argument hinzugefügt.